Klick mich!
So finden Sie uns

S-Bahn
Mit der S8 bis Bahnhof Stadion (2 Stationen vom Hauptbahnhof bzw. 1 Station vom Flughafen), kurzer Fußweg entlang der Flughafenstraße in Richtung Gleisdreieck und Stadion. Dann nach rechts in die Otto-Fleck-Schneise einbiegen, in die 3. Schneise rechts und nach ca. 70 m erreichen Sie den Haupteingang des SMI.

Mit dem PKW
Über die BAB A3, Ausfahrt Frankfurt-Süd, dann der Beschilderung Sportverbände folgen. In der Otto-Fleck-Schneise die 3. Einfahrt links.

NextPrev

Wir sind ein Team von Spezialisten

Das Sportmedizinische Institut Frankfurt am Main e.V. (SMI) wurde 1984 als Sportärztliche Hauptberatungsstelle des Landes Hessen gegründet. Standort ist seitdem die Otto-Fleck-Schneise. Damit besteht eine direkte Nachbarschaft zu allen großen deutschen Sportorganisationen, zum Landessportbund Hessen und zum Olympiastützpunkt Hessen.
Das SMI hat sich seit seiner Gründung zu einem der führenden sportmedizinischen Zentren in Deutschland entwickelt. Die Ärzte/innen und Physiotherapeuten/innen betreuen Sportler/innen bei hessischen, nationalen und internationalen Meisterschaften sowie bei den Olympischen Spielen.
Wir stehen Kaderathleten der Bundeskader (A, B, C), Landeskaderathleten (D) als auch in Vereinen aktiven Sportlern und nicht vereinsgebundenen Sportlern zur Verfügung. Wir koordinieren die Aktivitäten der regionalen sportärztlichen Untersuchungsstellen in Hessen. Wir sind damit mitverantwortlich für die flächendeckende Untersuchung von Sportlern, insbesondere der Nachwuchssportler in Hessen.
Wir gewährleisten durch wissenschaftliche  Aktivitäten und die sportmedizinische Aus- und Weiterbildung von Studenten, Ärzten, Physiotherapeuten und von Trainern den permanenten Wissenstransfer und sorgen so für die rasche Umsetzung sinnvoller Innovationen in Medizin und Sport.

Aufgaben


  • Sportärztliche Diagnostik, Therapie und Prävention für Sportler aller Alters- und Leistungsklassen.
  • Sportspezifische Untersuchungen zur Leistungsbeurteilung, Leistungsprognose und umfassende Trainingsberatung.
  • Therapie von Sportverletzungen und Sportschäden.
  • Orthopädische und operative sowie physiotherapeutische Behandlung für Leistungs- und Breitensportler.
  • Beratung von Trainern und Verbänden.
  • Ausbildung von Trainern, Sportmedizinern sowie Orthopäden.
  • Wissenschaft und Forschung.
  • Sportärztliche Hauptberatungsstelle des Landes Hessen
  • Lizenziertes Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes
  • Lizensiertes Untersuchungszentrum der DGSP
  • Sportmedizinisches Betreuungszentrum des Olympiastützpunktes Hessen